[Rezension] "Dignity Rising – Geteilter Schmerz" von Hedy Loewe


Der erste Satz: 
„Nachdem er die Wache überrumpelt und niedergeschlagen hatte, schnappte sich Cam das Essen, das ihm der Wächter bringen wollte, und floh so schnell er konnte in den Wald.“
(Quelle: „Dignity Rising- Geteilter Schmerz“ – Kapitel 1)
Meinung:
Ich bin froh, dass ich letztes Jahr durch Zufall auf Dignity Rising gestoßen bin. Es ist mit Abstand eine der besten Reihen, die ich
bisher gelesen habe. Sie hat alles, was man von einer guten Reihe erwartet. Sie ist vielfältig, hat verschiedene Handlungsstränge, die dennoch nicht verwirren und ich beim Lesen gar nicht wusste, von welchem ich als Erstes mehr wissen möchte.
Auch in Band 3 ist die Geschichte noch genauso spannend (oder sogar noch mehr), wie zu Beginn der „Dignity Rising“-Reihe.
Man merkt beim Lesen, mit wie viel Herzblut und Leidenschaft Hedy Loewe ihre Gedanken in der Geschichte zum Leben erweckt hat. Die Details, mit denen die Landschaften und Umgebungen beschrieben werden, geben einem das Gefühl, als wäre man selbst dort. Auch wenn das Buch mit seinen 619 Seiten eher zu den „dickeren“ Büchern gehört, sollte man sich nicht davon abschrecken lassen, denn es wird auf jedenfall nicht langweilig. Es passieren immer wieder neue Ereignisse, mit denen man nicht gerechnet hat und der Spannungsbogen wird über das ganze Buch hinweg aufrecht gehalten. Einen „fiesen“ Cliffhanger gibt’s inklusive. 😉
Charaktere
Alle Charaktere sind sehr individuell und interessant, die – die von Anfang an dabei sind, aber auch diejenigen, die in „Geteilter Schmerz“ erst ihre Hauptrolle bekommen haben.
Fazit:
An Dignity Rising sollte man sich unbedingt wagen, es ist mit Abstand einer der besten Reihen, die ich bisher gelesen habe und für jeden Fantasy und Sci-Fi Fan nur zu empfehlen.

– Sandy
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Allgemeines:
Titel: Dignity Rising – Geteilter Schmerz
Autorin: Hedy Loewe
Band: 3 von 4
Verlag: Dark Diamonds               
Genre: Sci-Fi/ Fantasy
Seiten: 619
Buchart: eBook
Preis: 3,99€
ISBN: 978-3-646-30068-0
               
Erscheinungsdatum: März 2018
Klappentext:
Jon Matthews und seine Frau Shay kehren gemeinsam nach Dignity One zurück. Sie wollen die Rebellion gegen das tyrannische Regime der Galaxie erneut entfachen. Aber das wird viel schwieriger als gedacht. Vor Ort erwartet sie ein Rebellenstützpunkt, der im Chaos zu versinken droht. Die Crew ist zerstritten und kurz davor auseinanderzubrechen. Genau das spielt ihren Feinden geradezu in die Hände – und dem Verräter, der sich im Verborgenen unter die Rebellen gemischt hat. Ein Mann, der alles dafür tun würde, um Shay zu besitzen…
Reihe:
— Dignity Rising 1: Gefesselte Seelen 
— Dignity Rising 2: Schwarze Prophezeiung 
— Dignity Rising 3: Geteilter Schmerz 
— Dignity Rising 4: Leuchtende Rache//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
Über die Autorin:
Hedy Loewe, Jahrgang 1965, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Schmusetigern in der Nähe von Nürnberg. Als Marketingberaterin ist sie es gewohnt, sachorientierte Texte zu verfassen. Einen Gegenpol bietet ihr das Schaffen komplett neuer Welten und das Schreiben fantasieerfüllter Geschichten. Die schönsten Szenen voller Gefühl und Dramatik entstehen meist in warmen Sommernächten in ihrem romantischen Garten, wo sich der zarte Duft roter Rosen mit der süßen Schwere von Lavendel mischt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: